Wiederkehr AG 1000.20240424123131-CatItem Logo

Leitern, Rollgerüste

232 Treffer
Bauleitern Stahl, Modell 102

Artikelnummer: L_102

Vierkant-Sprossen 25 x 25 mm, Breite 34 cm, aus dünnwandigem Stahlrohr 1 1/2", verzinkt, Norm DIN 4567

Abdeckzapfen

Artikelnummer: L102.122

zu Bauleitern Stahlrohr 1 1/2" Modell 102

Abweisrollen als Stossschutz

Artikelnummer: A100.060

Adapter-Zapfen mit Klemmbügel

Artikelnummer: A100.290

zu Aufbaurahmen

Aluminium-Aussenrohre

Artikelnummer: A100.260

Ø 51 mm, Wandstärke 2 mm

Alu-Rollgerüste RS Tower 41 / 135 x 185 cm

Artikelnummer: A_411

Gerüsthöhe max. 930 cm. Wenn die Zwischenpodeste als Arbeitsplattform benutzt werden, müssen Kniegeländer und Bordbretter eingesetzt werden. Für den freistehenden Einsatz müssen bei Standhöhe 220 cm vier Stabilisatoren verwendet werden. Ab Standhöhe 320 cm werden vier Dreieckausleger eingesetzt. Gerüst im Freien verankern oder Ballastgewichte verwenden bei Standhöhe 820 cm. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Alu-Rollgerüste RS Tower 41 / 135 x 245 cm

Artikelnummer: A_412

Gerüsthöhe max. 930 cm. Wenn die Zwischenpodeste als Arbeitsplattform benutzt werden, müssen Kniegeländer und Bordbretter eingesetzt werden. Für den freistehenden Einsatz müssen bei Standhöhe 220 cm vier Stabilisatoren verwendet werden. Ab Standhöhe 320 cm werden vier Dreieckausleger eingesetzt. Gerüst im Freien verankern oder Ballastgewichte verwenden bei Standhöhe 820 cm. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Alu-Rollgerüste RS Tower 42 / 135 x 185 cm

Artikelnummer: A_421

Gerüsthöhe max. 1330 cm. Wenn die Zwischenpodeste als Arbeitsplattform benutzt werden, müssen Kniegeländer und Bordbretter eingesetzt werden. Für den freistehenden Einsatz müssen bei Standhöhe 220 cm vier Stabilisatoren verwendet werden. Ab Standhöhe 320 cm werden vier Dreieckausleger eingesetzt. Gerüst im Freien verankern oder Ballastgewichte verwenden bei Standhöhe 820 cm (höher nicht erlaubt), in geschlossenen Räumen verankern ab Standhöhe 1220 cm. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Alu-Rollgerüste RS Tower 42 / 135 x 245 cm

Artikelnummer: A_422

Gerüsthöhe max. 1330 cm. Wenn die Zwischenpodeste als Arbeitsplattform benutzt werden, müssen Kniegeländer und Bordbretter eingesetzt werden. Für den freistehenden Einsatz müssen bei Standhöhe 220 cm vier Stabilisatoren verwendet werden. Ab Standhöhe 320 cm werden vier Dreieckausleger eingesetzt. Gerüst im Freien verankern oder Ballastgewichte verwenden bei Standhöhe 820 cm (höher nicht erlaubt), in geschlossenen Räumen verankern ab Standhöhe 1220 cm. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Alu-Rollgerüste RS Tower 52-T / 135 x 185 cm

Artikelnummer: A_527

mit Treppen, zur Begehung der obersten Plattform mit Gerüsttreppe 70°. Gerüsthöhe max. 1340 cm. Wenn die Zwischenpodeste als Arbeitsplattform benutzt werden, müssen Kniegeländer und Bordbretter eingesetzt werden. Für den freistehenden Einsatz müssen ab Standhöhe 340 cm vier Dreieckausleger verwendet werden. Gerüst im Freien verankern oder Ballastgewichte verwenden bei Standhöhe 830 cm (höher nicht erlaubt), in geschlossenen Räumen verankern ab Standhöhe 1230 cm. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Alu-Rollgerüste RS Tower 52-T / 135 x 305 cm

Artikelnummer: A_529

mit Treppen, zur Begehung der obersten Plattform mit Gerüsttreppe 70°. Gerüsthöhe max. 1340 cm. Wenn die Zwischenpodeste als Arbeitsplattform benutzt werden, müssen Kniegeländer und Bordbretter eingesetzt werden. Für den freistehenden Einsatz müssen ab Standhöhe 340 cm vier Dreieckausleger verwendet werden. Gerüst im Freien verankern oder Ballastgewichte verwenden bei Standhöhe 830 cm (höher nicht erlaubt), in geschlossenen Räumen verankern ab Standhöhe 1230 cm. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Alu-Rollgerüste RS Tower 53-T / 135 x 185 cm

Artikelnummer: A_537

mit Treppen bis zur obersten Plattform (Bühnenmass 185 x 75 cm). Gerüsthöhe max. 1340 cm. Wenn die Zwischenpodeste als Arbeitsplattform benutzt werden, müssen Kniegeländer und Bordbretter eingesetzt werden. Für den freistehenden Einsatz müssen ab Standhöhe 340 cm vier Dreieckausleger verwendet werden. Gerüst im Freien verankern oder Ballastgewichte verwenden bei Standhöhe 830 cm (höher nicht erlaubt), in geschlossenen Räumen verankern ab Standhöhe 1230 cm. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Alu-Rollgerüste RS Tower 53-T / 135 x 305 cm

Artikelnummer: A_539

mit Treppen bis zur obersten Plattform (Bühnenmass 305 x 75 cm). Gerüsthöhe max. 1340 cm. Wenn die Zwischenpodeste als Arbeitsplattform benutzt werden, müssen Kniegeländer und Bordbretter eingesetzt werden. Für den freistehenden Einsatz müssen ab Standhöhe 340 cm vier Dreieckausleger verwendet werden. Gerüst im Freien verankern oder Ballastgewichte verwenden bei Standhöhe 830 cm (höher nicht erlaubt), in geschlossenen Räumen verankern ab Standhöhe 1230 cm. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Anker- und Abstützrohre

Artikelnummer: A100.125

ausziehbar 125/200 cm, zu MiTOWER STAIRS

Anlegeleitern ALU, Modell 121

Artikelnummer: L_121

schmale Ausführung, Innenbreite 30 cm, geeignet für LKW, Vierkantsprossen 28 x 25 mm, Norm 131

Anlegeleitern ALU Typ S, Modell 120

Artikelnummer: L_120.1

extrabreit, Innenbreite 36.5 cm, Vierkant-Sprossen 28 x 25 mm, ab 12 Sprossen mit Traversen, Norm EN 131

Arbeitsbühnen zu Klappgerüste RS Tower 54

Artikelnummer: A_581

Standhöhe max. 100 cm, Gerüsthöhe 195 cm. Die wesentlichen Vorteile dieser Arbeitsbühnen sind: erweiterter Einsatzbereich bestehender Klappgerüste, vergrösserte Arbeitsfläche bis zu 6.5 m2, variable Bühnenabmessung. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Arbeitsbühnen zu Klappgerüste RS Tower 54

Artikelnummer: A_582

Standhöhe max. 180 cm, Gerüsthöhe 295 cm. Die wesentlichen Vorteile dieser Arbeitsbühnen sind: erweiterter Einsatzbereich bestehender Klappgerüste, vergrösserte Arbeitsfläche bis zu 6.5 m2, variable Bühnenabmessung. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Arbeitsbühnen zu Klappgerüste RS Tower 55

Artikelnummer: A_591

Standhöhe max. 100 cm, Gerüsthöhe 195 cm. Die wesentlichen Vorteile dieser Arbeitsbühnen sind: erweiterter Einsatzbereich bestehender Klappgerüste, vergrösserte Arbeitsfläche bis zu 9.5 m2, variable Bühnenabmessung. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Arbeitsbühnen zu Klappgerüste RS Tower 55

Artikelnummer: A_593

Standhöhe max. 100 cm, Gerüsthöhe 195 cm. Die wesentlichen Vorteile dieser Arbeitsbühnen sind: erweiterter Einsatzbereich bestehender Klappgerüste, vergrösserte Arbeitsfläche bis zu 12 m2, variable Bühnenabmessung. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Arbeitsbühnen zu Klappgerüste RS Tower 55

Artikelnummer: A_592

Standhöhe max. 180 cm, Gerüsthöhe 295 cm. Die wesentlichen Vorteile dieser Arbeitsbühnen sind: erweiterter Einsatzbereich bestehender Klappgerüste, vergrösserte Arbeitsfläche bis zu 9.5 m2, variable Bühnenabmessung. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Arbeitsbühnen zu Klappgerüste RS Tower 55

Artikelnummer: A_594

Standhöhe max. 180 cm, Gerüsthöhe 295 cm. Die wesentlichen Vorteile dieser Arbeitsbühnen sind: erweiterter Einsatzbereich bestehender Klappgerüste, vergrösserte Arbeitsfläche bis zu 12 m2, variable Bühnenabmessung. Geprüft nach EN 1004 (Statik und Stabilität) und EN 1298 (Aufbau und Verwendung). Der Aufbau des Gerüstes muss nach der Aufbau- und Verwendungsanleitung erfolgen. Nutzlast 2 kN/m2, max. Nutzlast 750 kg.

Arbeitspodest ALU

Artikelnummer: L440.250

massive Konstruktion aus Aluminium, kein Kippen durch schräg gestellte Füsse, mit rutschsicherem Profil auf der Laufbühne, 2 Sicherheitsverriegelungen, zusammenklappbar, Podestlänge 0.95 m, Breite 0.30 m, Höhe 0.50 m, Traglast max. 150 kg

Arbeitstritte ALU

Artikelnummer: L_020

beidseitig begehbar, Stufentiefe 8 cm, oberste Trittfläche 40 x 30 cm, klappbar